Aktuelles

​​Stilllegung des Dorfvereins Oey

Liebe Mitglieder  des Dorfvereins

 

Der Vorstand des Vereins befindet sich in Auflösung, eine unschöne, Situation. Manuela Liechti ist als Sekretarin bereits letztes Jahr zurückgetreten. Petra Grünewald-Haueter wird voraussichtlich nächstes Jahr nach Hondrich ziehen und dann ihre Arbeit als Kassierin beenden. Franziska Monger als Beisitzerin wird an der nächsten Hauptversammlung im Frühling 2022 zurücktreten. Markus Blum ist ebenfalls auf dem Absprung - bereits anlässlich Gründung des Dorfvereins 2017 hat er seine Amtszeit als Präsident auf 5 (allerhöchstens 6)  Jahre  festgelegt. Einzig Daniela Tschabold, Beisitzerin, würde somit allein im Vorstand verbleiben, eine unhaltbare Situation.

 

Der Vorstand hat bereits im Herbst 2021 auf diese Situation hingewiesen. Damals haben sich erfreulicherweise 4 Personen neu für den Eintritt in den Dorfverein gemeldet, aber leider niemand für die Übernahme einer Funktion im Vorstand. Die Konsequenz daraus lautet, dass der Dorfverein nicht fortgeführt werden kann. Denn ein funktionsfähiger Verein benötig einen Vorstand von 3-5 Personen.

 

Aus diesem Grund wurde an der Hauptversammlung vom 31.05.2022 beschlossen, den Dorfverein Oey für 10 Jahre stillzulegen. Sofern sich Personen für den Vorstand finden lassen, kann der Verein vor Ablauf dieser Frist jederzeit reaktiviert werden. Dabei kann auf bestehende Strukturen wie die Statuten, Mitgliederliste, das Vereinsvermögen und die Webseite zurückgegriffen werden.

Die Stilllegung des Dorfvereins Oey wird vom ehemaligen Revisor, Simon Kupferschmid, treuhändisch verwaltet. Ansprechperson für die Webseite bleibt weiterhin Sabrina Maag, Webmasterin.

 

Hauptversammlung 2022

Die Traktanden und das Protokoll der Mitgliederversammlung 2022 sind unter folgendem Link einsehbar:

            Mehr dazu