Aktuelles

Gemeinderatswahlen 2019​​

An der Gemeindeversammlung vom 28.11.2019, 20:00 Uhr in der Sporthalle Allmiried, Horboden wird auch ein Gemeinderat frei aus der Gemeinde gewählt. Im Gebiet Oey allein wohnt knapp ein Drittel der Talbevölkerung. Dies spricht unter anderem für eine angemessene Vertretung des Gebietes Oey im Gemeinderat.

Oliver Haueter, Haustechnik AG, Oey stellt sich als Kandidat für den Gemeinderat frei aus der Gemeinde zur Verfügung. Oliver Haueter ist ein typischer KMU-Vertreter und setzt sich aktiv für den Bestand und die Entwicklung des lokalen Gewerbes ein.

Unterstützen Sie die Kandidatur von Oliver Haueter mit Ihrer Teilnahme und Ihrer Stimme an der Gemeindeversammlung vom 28.11.2019. Besten Dank!

 

Adventsfenster 2019​​

Vom 1. bis 24. Dezember 2019 werden dieses Jahr Adventsfenster in Oey zu sehen sein. Ab dem entsprechenden Datum werden die Fenster beleuchtet - manche von ihnen laden zu einem kleinen Empfang ein.

 

Ein herzliches Dankeschön geht an Susanne Reist, welche die Adventsfenster dieses Jahr organisiert hat. Wir freuen uns auf weihnächtliche Abende mit schönen Fenstern und wünschen allen eine besinnliche Adventszeit.

Diemtigtaler Waldkrippe

Die Diemtigtaler Waldkrippe, gestaltet mit grossen Holzfiguren, lässt uns die Weihnachtsgeschichte entlang dem Talwanderweg erleben. Sie bietet in den oft hektischen Tagen vor Weihnachten einen Ort, um inne zu halten, Ruhe zu finden
und uns die Bedeutung der Adventszeit bewusst zu machen. Der Weg ist beleuchtet und startet beim Marktplatz Oey (Parkplatz). Er ist auch für Familien bestens geeignet. Der Vorstand des Verein Freunde des Regionalen Naturpaks
Diemtigtal freut sich auch dieses Jahr wieder über zahlreiche Besucher.

Zur Eröffnung am Samstag, 30. Nov. 2019, 16:00 Uhr, und dem öffentlichen Apéro mit Abmarsch ab Marktplatz Oey sind alle herzlich eingeladen. Aufgrund des Altjahrsschiessens am 26. Dez. ist der Krippenweg ab 11:00 Uhr zur Dämmerung geschlossen.



 

​​Information betreffend  Verkehrssicherheitsprobeme Dorf Oey
Wir informieren Euch, wie es weiter geht nach der erfolgreichen Unterschriftensammlung mit 234 Stimmberechtigten, was 35% aller Bewohner im Gebiet Oey entspricht.
Am 05.11.2017 konnten wir anlässlich einer Begehung mit 2 Verkehrsexperten (Oberkreisingenieur I ; Verkehrsbeauftragter der Kantonspolizei) und Vertretern der Gemeindehörde alle gesammelten Probleme im Dorf vor Ort besprechen. Dies war ein Lernprozess für uns; einige der Anliegen wurden durch die Experten zurückgestutzt oder annuliert. Als Resultat sind 8 Bereiche im Dorf von den Experten als relevant und Verbesserungen als sinnvoll und angebracht beurteilt worden.
 
Jetzt ist unsere Eingabe an den Gemeinderat formuliert. Diese  wird nach nochmaliger Beurteilung durch den  DVO- Vorstand  im Februar 2019  eingereicht. Wer die Eingabe im Wortlaut einsehen möchte, kann sich bei Markus Blum melden; bitte vorangehend anrufen auf Tel. 033 681 07 15.
Nach Eingabe liegt der Ball bei der Gemeinde. Wir warten dann gespannt auf deren Reaktion und bleiben dran, falls keine Reaktion erfolgt.

Anliegen

Zweck des Dorfvereins ist, Anliegen der Bewohner von Oey aufzunehmen, gemeinsam zu diskutieren und mögliche Lösungen anzugehen. Anliegen, welche heute bis heute angesprochen wurden, sind:
Politisches
Der Dorfverein setzt sich ein für eine angemessene Vertretung des Gebietes Oey auf Gemeindeebene (Gemeinderat).

Verkehrsprobleme

  • Fussgängerfreundlichkeit steigern im Engpass Feldstrasse Dorfstrasse bis Brotegge sowie beim Fussgängerstreifen vor Schuhhaus Wiedmer und auf Bächlenstrasse zwischen Brotegge und Haarnadelkurve

  • Problematisches Parkieren auf Trottoir gegenüber Denner (Ausgang Pausenplatz Schulanlage) und vor VOLG

Nachbarschaftshilfe

  • Wir denken hier an einfache Hilfeleistungen wie Einkaufen, Besuche (keine Konkurrenz zur Spitex)

  • Ziel: eine Liste mit möglichen Hilfeerbringern erstellen (Namen, Telefonnummern)

Mitfahrgelegenheiten

  • Organisation Mitfahrgelegenheit zu verschiedenen Anlässen (z.B. Gemeindeversammlung)

  • Ziel: eine Liste mit möglichen Mitfahrgelegenheiten erstellen (Namen, Telefonnummern)

Kulturelles

  • Ein weiteres Ziel des Dorfvereins ist es, die Dorfgemeinschaft mit gemeinsamen Aktivitäten und Veranstaltungen zu fördern, dies auch in Zusammenarbeit mit anderen Organisationen.

  • In unserem Dorf gibt es sicher einige Leute, die etwas zu berichten wissen. Beispiele möglicher Aktivitäten: Gemeinsames Grillen; eine  Ausstellung mit  Dokumenten, Fotos etc. zur Entstehung und Geschichte des Dorfes Oey.

Du siehst, einige Ideen und Gedanken sind vorhanden. Jetzt sind deine Vorschläge gefragt. Du kannst diese dem Dorfverein Oey gerne mündlich (z.B. dem Vorstand) oder schriftlich (z.B. per E-Mail oder Formular unten) darbringen. Wir freuen uns auf deine Kontaktaufnahme.

Dorfverein Oey ● 3753 Oey ● dorfvereinoey@gmx.ch
This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now